Das Visum

Nach etwas längerer Diskussion über den Termin des Rückflugs, den ich beim Visumsantrag eingeben muss, habe ich gestern gegen 5pm doch noch den Antrag abschicken können. Heute hatte ich einen Termin zur ärztlichen Untersuchung bei einem Vertragsarzt der australischen Botschaft in Freiburg. Da ich aber bis zu dem Zeitpunkt nicht wusste, was ich für eine Untersuchung machen muss (die etwa 130 € kostet), habe ich das erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Artzhelferin sagte mir auch, dass es von Fall zu Fall unterschiedlich ist und ich aber auch kurzfristig einen Termin bekommen würde. Wunderbar, dachte ich, bin noch schnell zum ADAC um mich versichern zu lassen und dann ab heim.

Daheim angekommen, erfahre ich von Benny, dass sogar er eine freundliche eMail bekommen hat, in der steht, dass er eine ärztliche Untersuchung machen soll — eigentlich muss man das erst ab 2 Semester oder 12 Monaten Aufenthalt. Da aber in Australien grad Nacht ist, heißt das für uns, wir warten ab und hoffen.

Edit:"I am pleased to advise that you have successfully been assessed against OFFSHORE Non-award Sector (Web) (TU 575) and your electronic application for a Student (Temporary)(Class TU) visa has been approved."

Kam heute gegen 4pm per Mail rein. Ist schon echt unglaublich: Benny muss wegen einem Semester zum Arzt und ich bei zwei Semester nicht. Etwas wirr und es scheint, als ob die sogar nachts arbeiten ;)

«
»